A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W

Leerfahrt

Der Begriff Leerfahrt beschreibt die Fahrt eines Lkw ohne Fracht zwischen zwei Orten oder auf einzelnen Teilstrecken. Eine Leerfahrt kann entstehen, wenn nach dem Abliefern der Fracht am Zielpunkt keine Rück- oder Zuladung vorhanden ist und der Lkw somit leer bleibt. Dies kann der Fall sein, wenn der Empfänger nicht angetroffen werden konnte.

Das Auftreten von Leerfahrten bringt diverse ökonomische Nachteile mit sich. Wenn ein Lkw eine gewisse Strecke ohne Fracht fahren muss, entstehen hohe Kosten (Personalkosten, Sprit, Verschleiß etc.). Diese Kosten können aber nicht durch die Auslieferung eines Transportauftrages gedeckt werden. Somit sinkt die Rentabilität der zurückgelegten Strecke.

Die Softwarelösungen von Soloplan unterstützen Disponenten und Transport- und Speditionsunternehmen dabei, Leerfahrten und Standzeiten zu reduzieren und Disponenten bei der optimalen Transportplanung unterstützen.