A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W

Schüttgut

Schüttgut bezeichnet den Transport von offener, loser Ware, die meist aus körnigem oder auch stückigen Gemenge besteht. Im Straßenverkehr werden zum Transport von Schüttgut offene LKW-Lader, im Seeverkehr spezielle Schüttguträume genutzt. Schüttgüter werden in der Regel für den Umschlag und die Verarbeitung über Förderbänder bewegt.

Schüttgut-Eigenschaften sind bspw. die Korngröße und Schüttdichte. Arten von Schüttgut sind neben Lebensmitteln wie Zucker, Salz, Getreide auch Roh-, Bau- und Füllstoffe wie Sand, Streusalz, Erz oder Pellets.

Auch im TMS CarLo ist die Abbildung von Schüttgut-Transporten möglich, beispielsweise die Tourenplanung auf Basis von Geokoordinaten, z. B. bei Baustellen, Rückmeldung von Ist-Gewichten und die Unterteilung von Großaufträgen (Kontrakten) in einzelne Lkw-Ladungen.