A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W

Fließgut

Fließgut ist ein Begriff aus dem Güterverkehr und bezeichnet Waren ohne feste geometrisch definierte Form. Der Begriff stammt daher, dass Fließgut für Fließprozesse besonders gut geeignet ist. Als Fließgut gelten beispielsweise Sand, Kohle, Split, Kies, Flüssigkeiten oder Gase.

Bei dem Transport von Fließgütern gelten je nach Art andere gesetzliche Vorschriften. Viele Schüttgüter wie Sand, Kies oder Produkte aus der Landschaft können lose in Muldenfahrzeugen transportiert werden. Feuchtigkeitsempfindliche Waren wie Salz, Zucker, Zement oder Getreide werden in Silos transportiert. Auch Gase, Öle und flüssige Chemikalien werden in speziellen Tanks (bspw. Rundtanks) befördert und müssen die Vorschriften nach ADR erfüllen.