A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W

Dock Management

Unter Dock Management wird die Koordination aller Aktivitäten an der Laderampe verstanden. Diese sind Waren-Eingang / -Ausgang und die Abfertigung kommender / abfahrender Lkw. Bei erhöhtem Transportaufkommen unterstützt das Dock Management dabei, den Verkehrsfluss auf dem Werksgelände effizient abzuwickeln. Durch Dockmanagement werden eine effiziente Warenannahme / -versendung und optimierte Prozesse sichergestellt. Auch fehlende Kapazitäten an Laderampen und die Wartezeiten für Lkw können reduziert werden. Eine spezielle Sonderform von Dock Management ist das Cross-Docking.

Mit Dock Management-Software können Logistiker ihre anliefernden und abholenden Verkehre ans Lager oder Logistikzentrum planen, steuern und optimieren. Bestenfalls ist das Dockmanagement mit dem Warehousemanagement (Lagerverwaltungssytem) verknüpft. Gemeinsam führen beide Lösungen zu übersichtlichem Zeitfenstermanagement durch digitalisierte Echtzeit-Meldungen und automatisierte Abläufe.

Die Software CarLo inHUB von Soloplan stellt ein digitales Umschlaglager dar, in welchem jederzeit alle Schritte der Transportkette einsehbar sind.